Home

dxx Mxcht dxs wxrtxs

26 Juni 2017

aktuelles Projekt: Relaunch des Berufsweltenportals Energie & Wasser

Posted in Juni 2016

Wer wird in den nächsten Jahren dafür sorgen, dass wir immer fließendes Wasser haben? Und wer kümmert sich darum, dass der Strom auch weiterhin aus der Steckdose kommt?

Die Energie- und Wasserwirtschaft mit ihren rund 500.000 Beschäftigten bekommt den Fachkräftemangel schon heute zu spüren, und er wird sich in den nächsten Jahren noch weiter verschärfen. Ein Drittel der Mitarbeiter wird bald pensioniert und es kommt nicht genug Nachwuchs in die Branche.

Darum gibt es das Berufsweltenportal Energie & Wasser, das Schüler und Studenten über die mehr als 40 verschiedenen Berufe und ihre hervorragenden Zukunftsaussichten informiert. Fachkräftemangel = starke Nachfrage nach Mitarbeitern. 

Für Branchenprofis bietet das Portal über 1.000 Stellenanzeigen sowie Fortbildungsmaßnahmen und aktuelle Branchentermine. Die Unternehmen können ihre Stellenanzeigen hier kostenlos platzieren und sich darüber hinaus als Arbeitgeber präsentieren (Employer Branding). 

berufswelten-energie-wasser.de ist also ein Marktplatz der Informationen, der die verschiedenen Zielgruppen zusammenbringt. Sechs Zielgruppen erfordern viel unterschiedliche Information und vor allem eine klare Orientierung auf der Website. Beides habe ich gemeinsam mit weber design und lemon kommunikationsdesign beim Relaunch dieses Portals stringenter gestaltet.

Unsere Leistung

  • stringentere Benutzerführung, Reduktion der Inhalte
  • Screen Design, mobile first
  • zielgruppenspezifische Texte, emotionalere Ansprache
  • Foto Art Direction

07 Juni 2017

typatone verwandelt jeden Text in eine Melodie

Posted in Juni 2016

Wenn man auf typatone.com einen Text eintippt, erzeugt jeder Buchstabe einen Ton. Ist der Text dann fertig, wird die gesamte Sequenz abgespielt, und das Ganze klingt wie ein Lied. So wird jeder Text zu Musik. Und der Charme von typatone liegt darin, dass jeder Text irgendwie gut klingt, auch wenn es der Text für den Einkaufszettel von morgen ist.

Dieses Tool hat der Entwickler Jono Brandel mit dem japanischen Musik-Duo Lullatone gemeinsam entwickelt. Dabei ergeben die häufigsten Buchstaben (wie e, t, a und o) die melodischsten Töne, die selteneren Zeichen (wie v, k, x, q und z) erzeugen höhere oder tiefere Töne. Die Verteilung basiert auf einer Untersuchung der häufigsten Buchstaben im Englischen, der English Letter Frequency Table der Cornell University.

Für ein bisschen Abwechslung bietet typatone 6 Filter, die  Texte unterschiedlich klingen lassen; mal spacig, mal melancholisch und so weiter ... typatone gibt es auch als App für Android und iOS.

Ich gebe die Texte von bekannten Songs dort ein und höre mir an, welche Melodie typatone aus den Lyrics macht. Man sollte aber nicht seine Lieblings-Songs nehmen – die erkennt man nicht wieder. 

[12 3 4 5  >>  

Gute Werbung ist Entertainment, schlechte ist Spam.

Noch nie gab es so viel Werbung wie heute. Es ist zuviel, deshalb wird sie oft ignoriert. Andererseits gab es noch nie so viele Auszeichnungen für Werbung wie heute – gute Werbung ist eben auch Entertainment. Wie kommt man also zu guter Werbung?

Weiterlesen

 

Bei Online-Texten muss es Klick machen.

Im Internet muss ein Text auf den Punkt kommen, sonst ist der Leser weg. Deshalb muss Webtext informieren, unterhalten und zum Handeln motivieren. Da muss es Klick machen, zuerst im Kopf des Lesers, und dann an seiner Maus.

Weiterlesen

 

Sie erreichen mich ...

telefonisch unter:
0177 / 293 55 86
oder einfach per E-Mail.

 

und auch bei ...

facebookGoogle+XING

 

Ich bin Texter, es musste so kommen

Ich habe mir diesen Beruf nicht ausgesucht, er hat mich ausgesucht. Also bin ich Werbe-texter geworden, ein verbales Trüffelschwein, ein Zielgruppenflüsterer.

Weiterlesen